Ausgezeichnete Kampagne für den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC)

#MEHRPLATZFÜRSRAD

Weniger Stau, weniger Abgase, weniger Lärm: Wenn mehr Menschen aufs Fahrrad umsteigen, ist das gut für alle! Genau das macht unsere Kampagne #MehrPlatzFürsRad für den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. (ADFC) erlebbar. Und zwar mit einem Absperrband: Buchstäblich und symbolisch wird mit zahlreichen Aktionen vor Ort Platz fürs Rad gemacht – und das in ganz Deutschland. #MehrPlatzFürsRad treibt somit die Verkehrswende voran.

ADFC Parkplätze sind für Autos viel zu schade! Pre-Parking Day am  15. August 2019 ©  Dirk Michael Deckbar | +491723108973 | mail@deckbar.de |
Ausstattung_GIF_ballhauswest

Die Multi-Channel-Kampagne übertrifft alle Erwartungen: 75 Prozent der rund 430 Gliederungen des ADFC beteiligen sich mit lokalen Aktionen. Innerhalb von fünf Monaten treten 20.000 neue Mitglieder*innen in den ADFC ein. Die Anzahl der Follower*innen wächst bei Instagram um 115 Prozent, bei Facebook um 65 Prozent. #MehrPlatzFürsRad wurde mit dem Politikaward 2019 ausgezeichnet.

Flughafen Berlin Brandenburg
Glam Cola